Lene Krämer & Groove Guards

Groove Guards

Groove Guards ist eine neu zusammengesetzte Band mit hochkarätigen bekannten Musikern aus Schleswig Holstein und der Sängerin Lene Krämer als Frontfrau. Lieder aus Soul, Blues, Pop und Jazz bekommen einen ganz eigenen Stil und werden mit Funk-Rhythmen und mit gefühlvollen Soli versetzt.
Das Sextett besteht aus:

Lene Krämer (Gesang): Seit über 20 Jahren singt Lene Krämer aus Malente als Solosängerin in verschiedene Bands. Der dänischen Sängerin mit der starken Stimme und dem skandinavischen Akzent gelingt es immer wieder, die Menschen in gute Laune zu versetzen und sie mitzureißen. Beim NDR "Tag der Norddeutschen", bei "Landpartie" mit Heike Goetz und in der Sendung "DAS" war Lene Krämer zu sehen und hören.

Axel Riemann (Klavier): Der einzige Ur-Deutsche in der Band stammt aus Hamburg, lebt in Kiel und ist den Landeshauptstädtern als Komponist, Pianist und Dozent bekannt. Er war an diversen Musical-Produktionen am Schauspielhaus Kiel beteiligt, mehrfach auch als musikalischer Leiter. Engagements, u.a. mit Kleinkunstgruppen und Jazzformationen aus Kiel und Hamburg, führten den Musiker durch ganz Deutschland. Riemann schreibt Musik für Fernsehproduktionen.

Enzo Galli (Gitarre): in Kiel geboren, mit elterlichen Wurzeln aus Spanien und Italien. Die erste Gitarre hatte er mit 12 Jahren. Gitarrist, Komponist, Dozent an der Rendsburger Musikschule, Musiktheoretiker. Er hat eine Vorliebe für Jazz und lateinamerikanische Musik. Auftritte beim Montreux Jazzfestival und bei JazzBaltica und prägende Auftritte in Brasilien.

Dimitar Bonev (Bass): Der gebürtige Bulgare Dimitar Bonev ist einer der gefragtesten Live- und Session-Bassisten in Schleswig-Holstein. Er ist Dozent für E- Bass an diversen Musikschulen und Big Band-Leiter. Dimitar spielt in Musicals wie Romeo & Julia, The Rocky Horror Picture Show. Er hat zusammen mit Bands wie z.B Jazzkantine, Tears For Beers, The Hamburg Gospel Ambassadors, Freestyle und Ausnahme-Künstlern wie Poogie Bell, USA (Marcus Miller Band), Harvey Mason, USA, ( Fourplay, Eric Clapton), Alex Zografov, Canada, ( Canadian Queen Ballet) gearbeitet. 2014 ist er beim "Rock & Pop Preis" zum drittbesten Bassisten Deutschlands gewählt worden.

Jiri Halada (Saxofon): Jiri kommt aus der heutigen Tschechischen Republik. Er ist nicht nur Musiker, sondern auch Komponist und Arrangeur. Der Saxofonist der Extraklasse hat in der Rundfunk-Big Band Prag gespielt und war Leiter der Big Band der Polizei Schleswig-Holstein. Seine Spielfreude und Professionalität garantieren Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Peter Weise (Drums): Der Schlagzeuger aus Kiel spielt seit vielen Jahren Theatermusik und in zahlreichen Bands der unterschiedlichsten Stile. Derzeit ist er zu hören in den Musicals "Romeo und Julia" und "Rocky" am Schauspielhaus Kiel oder regelmäßig mit dem "Stattquartett" im Stattcafe Kiel. Und- um die Internationalität der Band zu unterstreichen: Peter ist halber Ungar.

Groove Guards - Referenzen

  • Eröffnung des Landesgartenschau in Eutin
  • Jazz in den Ministergärten Berlin

leneKraemerPartitur.jpg